Rezensionsexemplar anfordern

Wenn Sie eines der folgenden Bücher besprechen wollen, fordern Sie bitte das betreffende Rezensionsexemplar kostenlos per Mail an: redaktion@re-visionen.net

Falls Sie einen eigenen Vorschlag für eine Buchbesprechung haben, die thematisch zu re-visionen passt, lassen Sie es uns wissen. Gerne bestellen wir den entsprechenden Titel beim Verlag für Sie.

 

Stephan Detjen und Maximilian Steinbeiß: Die Zauberlehrlinge. Der Streit um die Flüchtlingspolitik und der Mythos vom Rechtsbruch.

Klett Cotta Verlag, April 2019

176 Seiten, 16,00 EUR, ISBN-13: 9783608964301

 

Ines Geipel: Umkämpfte Zone. Mein Bruder, der Osten und der Hass.

Klett Cotta Verlag, Februar 2019

256 Seiten, 20,00 EUR, ISBN-13: 9783608963724

 

Michiko Kakutani: Der Tod der Wahrheit. Gedanken zur Kultur der Lüge

Klett Cotta Verlag, April 2019

200 Seiten, 20,00 EUR, ISBN-13: 9783608964035

 

Robin Lane Fox: Die andere Geschichte der Bibel. Fakt und Fiktion in der Heiligen Schrift

Klett Cotta Verlag, März 2019

608 Seiten, 32 EUR, ISBN-13: 9783608981162

 

Keith Lowe: Furcht und Befreiung. Wie der Zweite Weltkrieg die Menschheit bis heute prägt

Klett Cotta Verlag, Februar 2019

656 Seiten, 30,00 EUR, ISBN-13: 9783608962659

 

Robert Spaemann: Reflexion und Spontaneität. Studien über Fénelon

Klett Cotta Verlag, Mai 2019

436 Seiten, 38 EUR, ISBN-13: 9783608962215

 

Janina Loh: Roboterethik. Eine Einführung

Suhrkamp Verlag, September 2019

200 Seiten, 18,00 EUR, ISBN-13: 9783518298770

 

Michel Foucault: Sexualität und Wahrheit IV. Die Geständnisse des Fleisches

Suhrkamp Verlag, Juni 2019

400 Seiten, 34,00 EUR, ISBN-13: 9783518587331

 

Paul Mason: Klare, lichte Zukunft. Eine radikale Verteidigung des Humanismus.

Suhrkamp Verlag, Mai 2019

500 Seiten, 28,00 EUR, ISBN-13: 9783518428603

 

Kate Manne: Down Girl. Die Logik der Misogynie

Suhrkamp Verlag, März 2019

500 Seiten, 32 EUR, ISBN-13: 9783518587324

 

Wolfgang Huber: Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit

Beck Verlag, März 2019

304 Seiten, 24,95 EUR, ISBN-13: 9783406731372

 

Johannes Fried: Kein Tod auf Golgatha. Auf der Suche nach dem überlebenden Jesus

Beck Verlag, Februar 2019

192 Seiten, 19,95 EUR, ISBN-13: 9783406731419

 

Volker Gerhardt: Humanität. Über den Geist der Menschheit

Beck Verlag, März 2019

330 Seiten, 29,95 EUR, ISBN-13: 9783406725036

 

Nikolaus Piper: Wir Untertanen. Wie viel Freiheit wollen wir noch aufgeben?

Rowohlt Verlag, Februar 2019

128 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783498052508

 

Lewis Dartnell: Ursprünge. Wie die Erde uns erschaffen hat

Hanser Verlag, Mai 2019

352 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783446262041 

 

Ernst Paul Dörfler: Was wir von Vögeln lernen können

Hanser Verlag, Januar 2019

288 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783446261853 

 

Jack Miles: Gott im Koran

Hanser Verlag, Mai 2019

288 Seiten, 26 EUR, ISBN-13: 9783446261891 

 

Francesco Magris: Die Grenze. Von der Durchlässigkeit eines trennenden Begriffs

Zsolnay Verlag, März 2019

128 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783552059313 

 

Lisa Herzog: Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf

Hanser Verlag, Februar 2019

224 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783446262065 

 

Wolfgang Schivelbusch: Rückzug. Geschichten eines Tabus

Hanser Verlag, März 2019

144 Seiten, 19 EUR, ISBN-13: 9783446262287

 

Heinz Bude: Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee

Hanser Verlag, März 2019

144 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 9783446261846 

 

Rebecca Solnit: Die Dinge beim Namen nennen

Hoffmann & Campe Verlag, April 2019

256 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783455005301

 

Ece Temelkuran: Wenn Dein Land nicht mehr Dein Land ist oder sieben Schritte in die Diktatur

Hoffmann & Campe Verlag, April 2019

304 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783455005325

 

Francis Fukuyama: Identität. Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet

Hoffmann & Campe Verlag, Februar 2019

304 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783455005288 

 

Oskar Panizza: Die Menschenfabrik

Hoffmann & Campe Verlag, Februar 2019

176 Seiten, 15 EUR, ISBN-13: 9783455005813 

 

William Davies: Nervöse Zeiten. Wie Emotionen Argumente ablösen

Piper Verlag, Februar 2019

400 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783492058940

 

Slavoj Zizek: Wie ein Dieb bei Tageslicht. Macht im Zeitalter des posthumanen Kapitalismus.

S. Fischer Verlag, März 2019

288 Seiten, 19 EUR, ISBN-13: 9783103974454

 

Frank Partnoy, Rupert Younger: Das Aktivisten-Manifest. Ein Update des Kommunistischen Manifests für heute.

S. Fischer Verlag, April 2019

128 Seiten, 12 EUR, ISBN-13: 9783103974416

 

Mark W. Moffett: Was uns zusammenhält. Eine Naturgeschichte der Gesellschaft.

S. Fischer Verlag, April 2019

504 Seiten, 26 EUR, ISBN-13: 9783100023858

 

Jana Simon: Unter Druck. Wie Deutschland sich verändert.

S. Fischer Verlag, April 2019

288 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783103973891

 

Michael Pauen: Macht und soziale Intelligenz. Warum moderne Gesellschaften zu scheitern drohen.

S. Fischer Verlag, Mai 2019

288 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783103973327

 

Olaf L. Müller: Zu schön um falsch zu sein. Über die Ästhetik in der Naturwissenschaft.

S. Fischer Verlag, April 2019

608 Seiten, 34 EUR, ISBN-13: 9783100507099

 

Jan Plamper: Das neue Wir. Warum Migration dazugehört: Eine andere Geschichte der Deutschen.

S. Fischer Verlag, Februar 2019

304 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 9783103972832

 

Muhammad Yunus: Ein anderer Kapitalismus ist machbar. Wie Social Business Armut beseitigt, Arbeitslosigkeit abschafft…

Gütersloher Verlagshaus, Oktober 2018

288 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783579087153

 

Kai Strittmatter: Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert

Piper Verlag, November 2018

224 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783492058957 

 

Frank Biess: Republik der Angst. Die andere Geschichte der Bundesrepublik

Rowohlt Verlag, Oktober 2018

448 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783498006785 

 

Stefan-Ludwig Hoffmann: Geschichte der Menschenrechte

Suhrkamp Verlag, November 2018

300 Seiten, 25 EUR, ISBN-13: 9783518428382

 

Max Czollek: Desintegriert Euch!

Hanser Verlag, August 2018

192 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 9783446260276 

 

Josef H. Reichholf: Das Verschwinden der Schmetterlinge

Hanser Verlag, September 2018

256 Seiten, 23 EUR, ISBN-13: 9783446260337

 

Melanie Mühl: Mitfühlen. Über eine wichtige Fähigkeit in unruhigen Zeiten

Hanser Verlag, September 2018

208 Seiten, 17 EUR, ISBN-13: 9783446260238 

 

Joseph Croitoru: Die Deutschen und der Orient

Hanser Verlag, September 2018

288 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783446260375 

 

Thomas Bauer: Warum es kein islamisches Mittelalter gab

Beck Verlag, August 2018

192 Seiten, 22,95 EUR, ISBN-13: 9783406727306

 

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Beck Verlag, September 2018

384 Seiten, 24,95 EUR, ISBN-13: 9783406727788

 

Giesecke, Dana; Soeffner, H.-G.; Wiegandt, Klaus (Hrg): Welzers Welt. Störungen im Betriebsablauf

Fischer Verlag, Juli 2018

448 Seiten, 12 EUR, ISBN-13: 9783596702701

 

Jutta Ditfurth: Haltung und Widerstand. Eine epische Schlacht um Werte und Weltbilder

Hoffmann und Campe Verlag, Mai 2018

144 Seiten, 12 EUR, ISBN-13: 9783455003512

 

Liane Bednarz: Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirche unterwandern

Droemer Knaur Verlag, April 2018

272 Seiten, 16,99 EUR, ISBN-13: 9783426277621

 

Steven Levitsky/Daniel Ziblatt: Wie Demokratien sterben und was wir dagegen tun können

Deutsche Verlagsanstalt, April 2018

320 Seiten, 22 EUR, ISBN-13: 9783421048103

 

Amos Oz: Liebe Fanatiker. Drei Plädoyers

Suhrkamp Verlag, März 2018

143 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 9783518428023

 

Maurice Maeterlinck: Die Intelligenz der Blumen

Westend Verlag, März 2018

96 Seiten, 14 EUR, ISBN-13: 9783864892059

 

Carl A. Fechner: Power To Change. Die Energierevolution ist möglich

Gütersloher Verlagshaus, März 2018

192 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783579086958

 

Christina von Hodenberg: Das andere Achtundsechzig. Gesellschaftsgeschichte einer Revolte

C. H. Beck Verlag, Februar 2018

250 Seiten, 24, 95 EUR, ISBN-13: 9783406719714

 

Cyprian Broodbank: Die Geburt der mediterranen Welt. Von den Anfängen bis zum klassischen Zeitalter

C. H. Beck Verlag, März 2018

952 Seiten, 44 EUR, ISBN-13: 9783406713699

 

Luc Boltanski: Bereicherung. Eine Kritik der Ware

Suhrkamp Verlag, Juni 2018

700 Seiten, 48 EUR, ISBN-13: 9783518587188

 

Horst Dreier: Staat ohne Gott. Religion in der säkularen Moderne

C. H. Beck Verlag, März 2018

256 Seiten, 26,95 EUR, ISBN-13: 9783406718717

 

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: Aphorismen über die Naturphilosophie

Meiner Verlag, Juni 2018

144 Seiten, 32,90 EUR, ISBN-13: 9783787334438

 

Wendy Brown: Mauern.Die neue Abschottung und der Niedergang der Souveränität

Suhrkamp Verlag, März 2018

260 Seiten, 28 EUR, ISBN-13: 9783518587157

 

Jens Beckert: Imaginierte Zukunft. Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus

Suhrkamp Verlag, April 2018

600 Seiten, 42 EUR, ISBN-13: 9783518587171

 

Bernhard Maier: Die Ordnung des Himmels. Eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute

C. H. Beck Verlag, Februar 2018

576 Seiten, 29,95 EUR, ISBN-13: 9783406720123

 

Richard A. Muller: Jetzt. Die Physik der Zeit

S. Fischer Verlag, April 2018

320 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783100025364

 

Christopher de Bellaigue: Islamische Aufklärung. Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

S. Fischer Verlag, März 2018

496 Seiten, 25 EUR, ISBN-13: 9783103973549

 

Stefan Weidner: Jenseits des Westens. Für ein neues kosmopolitisches Denken

Hanser Verlag, März, 2018

288 Seiten, 23 EUR, ISBN-13: 9783446258495

 

Isolde Charim: Ich und die Anderen. Wie die neue Pluralisierung uns alle verändert

Zsolnay Verlag, März 2018

192 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783552058880

 

Kate Raworth: Die Donut-Ökonomie. Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört

Hanser Verlag, März 2018

416 Seiten, 24 EUR, ISBN-13: 9783446258457

 

Emanuele Coccia: Die Wurzeln der Welt. Eine Philosophie der Pflanzen

Hanser Verlag, März 2018

208 Seiten, 19 EUR, ISBN-13: 9783446258341

 

Amnesty International Report 2017/18

S. Fischer Verlag, Mai 2018

512 Seiten, 14,99 EUR, ISBN-13: 9783103973563

 

Slavoj Zizek: Der Mut der Hoffnungslosigkeit

S. Fischer Verlag, März 2018

384 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 9783103973341

 

Alberto Acosta/Ulrich Brand: Radikale Alternativen. Degrowth und Postextraktivismus als Wege aus dem kapitalistischen Labyrinth

Oekom Verlag, März 2018

240 Seiten, 18 EUR, ISBN-13: 978-3-96238-014-4

 

Franz Alt: Lust auf Zukunft. Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird

Gütersloher Verlagshaus, Juni 2018

256 Seiten, 20 EUR, ISBN-13: 9783579087078