Samstag, Dezember 15, 2018

Wissenschaft

Die serielle Endosymbiontentheorie (EST) ist nicht Margulis´ originäre Entdeckung, sondern geht auf den Botaniker Andreas Schimper  (1856-1901) zurück, der im Jahr 1883 bereits eine ähnliche Hypothese aufstellte. Der russische Biologe Konstantin Sergejewitsch Mereschkowski (1855-1921) griff diese Idee Anfang des...
Warum wird ein Mensch, dessen Genom von dem eines Schimpansen nur minimal abweicht, ein Mensch und kein Schimpanse? Wie lässt sich die Regeneration verletzten Gewebes erklären, wie nehmen Organe ihre speziellen Formen an und was sind die Mechanismen, die...