Montag, Juli 16, 2018

Wissenschaft

Die serielle Endosymbiontentheorie (EST) ist nicht Margulis´ originäre Entdeckung, sondern geht auf den Botaniker Andreas Schimper  (1856-1901) zurück, der im Jahr 1883 bereits eine ähnliche Hypothese aufstellte. Der russische Biologe Konstantin Sergejewitsch Mereschkowski (1855-1921) griff diese Idee Anfang des...
In seinem viel zitierten Buch Zufall Mensch schrieb der Biologe Stephen Jay Gould (1941-2002) vor fast dreißig Jahren: „Selbst wenn Sie das Band millionenmal… ablaufen lassen, bezweifle ich, dass sich nochmals so etwas wie ein Homo sapiens entwickeln...