Europa – Eine Welt von morgen? Ein Interview mit dem Politikwissenschaftler Claus Leggewie

Herr Prof. Leggewie, in Ihrem Buch Europa zuerst!- Eine Unabhängigkeitserklärung beschreiben und analysieren Sie unter anderem populistische Bewegungen und Parteien in Europa, schauen aber auch auf die Türkei, Russland und Amerika. Eine der Ursachen für...

Glauben und Wissen. Ein Gespräch mit dem Philosophen Volker Gerhardt

Herr Prof. Gerhardt, Sie haben sich in Büchern und Vorträgen intensiv mit dem Thema Glauben und Wissen auseinandergesetzt. Sie zeigen, dass beide aufeinander angewiesen sind.  Warum bedarf der Glaube des Wissens und umgekehrt? Wissen und...

Eine Ontologie des Lebens. Eine Erinnerung an das Buch „Das Prinzip Leben“ von Hans...

Der dringend erforderliche – und oft eingeforderte – ganzheitliche Blick auf die Natur und ihre Vorgänge hat bis heute kaum Eingang in die Wissenschaften gefunden und gerade die Biologie, im Speziellen die Molekularbiologie, hängt...

50 Jahre „The Politics of Experience“. Ronald D. Laing und die „Phänomenologie der Erfahrung“

Vor fünfzig Jahren erschien The Politics of Experience (Phänomenologie der Erfahrung) des damals vierzigjährigen britischen Psychiaters Ronald D. Laing. Zu diesem Zeitpunkt war der Autor bereits eine Berühmtheit, hatte er doch sieben Jahre vorher...